Elternbeirat

Liebe Eltern, liebe Kinder,

auch wir vom Elternbeirat begrüßen Sie herzlich in der Grundschule Taufkirchen, Am Wald.

Wir Eltern haben eine wichtige Rolle in der Schulfamilie - diese Rolle bekommt Ihre Stimme durch den Elternbeirat und die Klassenelternsprecher (KES).

Der Elternbeirat* versteht sich als Bindeglied zwischen den Schülern und Eltern auf der einen Seite und dem Lehrerkollegium und der Schule auf der anderen Seite. Seine Aufgabe ist es, das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrerschaft zu vertiefen, das Mitwirkungsrecht am Schulgeschehen wahrzunehmen und Eltern über relevante Themen zu informieren.

Der Elternbeirat trifft sich in etwa alle 8 Wochen, um Themen zu besprechen, Veranstaltungen zu organisieren und über die Geschehnisse im Schulalltag auf dem Laufenden zu bleiben.

Um die Zusammenarbeit mit den Eltern optimal zu gestalten, gibt es im Elternbeirat einen extra Ansprechpartner für die Klassenelternsprecher. Zudem gibt es zwei Sitzungen pro Schuljahr, zu denen die Klassenelternsprecher mit eingeladen werden.

Zudem arbeiten der Förderverein (www.pappelino.de) unserer Schule und der Elternbeirat Hand in Hand. Schauen Sie doch gleich mal nach, was der Förderverein alles leistet und werden Sie Mitglied!

Seit dem Schuljahr 2019/20 gibt es außerdem für den sicheren Schulweg unserer Kinder ein Schulweghelfer-Team, das immer Verstärkung gebrauchen kann.
Wenn Sie einmal die Woche eine halbe Stunde morgens Zeit haben oder sich einfach nur informieren möchten, wenden Sie sich gerne an uns!
elternbeirat.gstaw@gmail.com


Ohne die Mitwirkung der Eltern ist die Schulfamilie alleinerziehend - darum lassen Sie uns zusammenarbeiten, im Interesse unserer Kinder.

*Seit dem Schuljahr 2019/20 wurde die Bayerische Schulordnung geändert: Der Elternbeirat wird nun immer für 2 Jahre gewählt und jeder der ein Kind auf der Schule hat, darf sich in den Elternbeirat wählen lassen.