Jugendsozialarbeit an der Grundschule Taufkirchen, Am Wald

 

Paul Haas

Paul Haas , Dipl. Sozialpädagoge (FH)

haas@taufkirchen-mucl.de

Monika Schwenn

Monika Schwenn, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

schwenn@taufkirchen-mucl.de

Belinda Kramer

Belinda Kramer, Dipl.Sozialpädagogin (FH)

kramer@taufkirchen-mucl.de

 

Tel.:089-61469986   Büro: Raum 05 im Erdgeschoss

Pappelstr.8 82024 Taufkirchen

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) – Was ist das?

Die Jugendsozialarbeit ist eine Leistung der Jugendhilfe, ihre Aufgabe ist es jungen Menschen zu helfen soziale Benachteiligungen und individuelle Beeinträchtigungen abzubauen und positive Lebensbedingungen zu schaffen und zu erhalten, sodass möglichst alle Schüler die gleichen Chancen haben und sich an der Schule verstanden und wohl fühlen. 

Dabei bildet die Jugendsozialarbeit an Schulen eine Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und der Schule.

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) in der Grundschule Taufkirchen, Am Wald

Frau Schwenn, Frau Kramer und Herr Haas haben als Mitarbeiter der Jugendsozialarbeit (JaS) in der Grundschule Taufkirchen, Am Wald die Aufgabe, Probleme im Schulalltag zeitnah zu erkennen, den geeigneten Hilfebedarf festzustellen und die entsprechenden Angebote und Hilfen zu initiieren. 

Hierbei wird die Lebenswelt der Kinder und Familien, sowie die Bedingungen ihres Sozialraumes berücksichtigt und entsprechend mit den etablierten Einrichtungen und Vereinen kooperiert. Des Weiteren werden präventive Angebote zur Stärkung des Selbstwerts und der Konfliktfähigkeit angeboten. 

Unsere Jugendsozialarbeit Mitarbeiter sind dabei Vertrauenspersonen und Ansprechpartner für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen, sodass sie eine Vermittlerfunktion zwischen den unterschiedlichen Zielgruppen einnehmen. 

Aktuelle Angebote der Jugendsozialarbeit an der Grundschule Taufkirchen, Am Wald

Derzeit sind die Angebote stark eingeschränkt. Für Näheres bitte Kontakt aufnehmen.